Moderne Paddle-Boarding oder Stand-up-Paddle-Boarding (SUP) ihren Ursprung in Hawaii in den 1960er Jahren, als Waikiki Surflehrer Ausleger-Kanu Paddel benutzt, um ihre Longboards zu steuern, während die Bilder von Touristen während der Unterricht. Der Sport genießt ein Wiederaufleben dieses Jahrhunderts dank einer Handvoll von prominenten Hawaii-Surfer, die Befürworter für den Sport als Ganzkörpertraining geworden sind. Besucher nach Oahu, dem Geburtsort von SUP, wird eine Reihe von gastfreundlichen Strände und Surfshops finden, wo sie der Sportart mit dem modernen Iteration Vorteil kann.